Navigation logo
 

Im Wanderland

herbsthaus
Die Bärenmühle im Herbstkleid

Das Wandern ist des Müller’s Lust – bei uns gilt das noch im Wortsinne. An der Bärenmühle beginnen die Wanderwege direkt vor der Haustüre und sie führen unendlich weit, ohne dass man eine Asphaltstraße queren müsste. Da wandern Sie durch ein Meer von Wäldern oder folgen auf dem Barbarossa-Wanderweg den Spuren des rotbärtigen alten Kaisers. Die Wege schlängeln sich durch frisches, unverbrauchtes Grün, die Radrouten führen in liebliche Wiesentäler, vorbei an alten Mühlen, Burgen, Kirchenruinen und verträumten Dörfern.

 

Von der Bärenmühle können Sie in praktisch jede Richtung aufbrechen – immer sind Sie umgeben von einer herrlichen Kulturlandschaft. Die Natur ist hier stets eng mit der Kultur unserer Vorväter verbunden, da kann das Wandern zur spannenden Zeitreise werden. Um Ihnen die Qual der Wahl ein bisschen zu lindern, haben wir ein paar Vorschläge für Routen ausgearbeitet, die Sie bequem mit dem Rad oder auch auf Schusters Rappen bewältigen können. Sie finden die Vorschläge in unserem Gästehandbuch in der Bärenmühle.